Programm: Donnerstag, 19. Mai 2011

Startseite / Programm / Tag 2
Übersicht
Moderation
Tribüne
Debatte
Rahmenprogramm
Schaufenster
Poster
Fachausstellung / Marktplatz
 
 Donnerstag, 19. Mai 2011
 Moderation: Barbara Gassmann
09.45 Eröffnung 2. Kongresstag  
10.00 Tribüne 4
Ines Trede und Blaise Guinchard
Details
11.30 Schaufenster Details
12.15 Mittagspause  
13.15 Schaufenster Details
14.15 Debatte Details
15.45 Schaufenster Details
16.30 Ende 2. Kongresstag  
18.00 Führung und Gala-Dinner im Schloss Chillon Details

Moderation

Barbara Gassmann
Vize-Präsidentin SBK

Tribünen

Tribüne 4 | Ines Trede & Blaise Guinchard
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Forschung+Entwicklung am eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung in Zollikofen

Dozent an der Fachhochschule Westschweiz

«Laufbahnentscheidungen von Fachfrauen und Fachmännern Gesundheit»

Debatte zur aktuellen Gesundheitspolitik

«Gesundheitsmarkt – welche Perspektiven für die Pflege?»

Die neue Pflegefinanzierung, die Spitalfinanzierung mittels Fallpauschalen und die parlamentarische Initiative «Joder» prägen die aktuelle gesundheits­politische Diskussion und bringen für unseren Beruf entscheidende Weichen­stellungen. Wie wirken sich diese auf den Beruf und die Versorgung der Patienten und Patientinnen aus? Welche neuen Perspektiven eröffnen sich für die Pflege durch die parlamentarische Initiative von Nationalrat Rudolf Joder, die im KVG verankern will, dass Pflegefachpersonen in pfIegespezifischen Belangen eigenständig entscheiden und handeln können?

Eine heisse Diskussion aus unterschiedlicher Perspektive garantieren Otto Piller, Präsident von curaviva, Stéphanie Mörikofer, Präsidentin des Spitex Verbandes Schweiz, Maria Müller Staub als Pflegewissenschaftlerin und fundierte Kennerin der DRG und Pflege. Rudolf Joder beurteilt die Chancen und Risiken seiner Initiative im Parlament und Pierre Théraulaz zeigt die berufspolitische Tragweite auf. Freuen Sie sich die spannende Debatte, moderiert von Elsbeth Wandeler.

     
Rudolf Joder Stéphanie Mörikofer Maria Müller Staub
     
Otto Piller Pierre Théraulaz Elsbeth Wandeler

Rahmenprogramm

Seien Sie mit dabei, wenn wir im weltbekannten Schloss Chillon zu Abend essen. Geniessen Sie diesen Abend in einem architektonischen Schmuckstück inmitten des schönsten Rahmens, den man sich vorstellen kann - dem Genfersee und den Bergen.

Ab 18.00 Führungen im Schloss Chillon
19.00 Gala-Dinner im Schloss Chillon

Schaufenster

Die «Schaufenster» sind Parallelveranstaltungen mit einer Vielfalt innovativer Pflegeprojekte, neuer Bildungsprogramme und aktueller Forschungsergebnisse.

Das definitive Kongressprogramm mit den Abstracts wird mit der Eintrittskarte ab Mitte April per Post verschickt und am Kongress aufliegen.

Übersicht Schaufenster
Schaufenster Abstracts

Poster

Die Posterausstellung sollten Sie nicht verpassen. Sie finden dort kreativ gestaltete Plakate, welche das Angebot der Schaufensterpräsentationen optisch abrunden.

Übersicht Poster

Fachausstellung / Marktplatz

Gehen Sie in den Pausen auf Entdeckungsreise!
In unserer Ausstellung und auf dem Marktplatz  werden Sie über allerlei Neuigkeiten aus Gesundheit und Pflege informiert.

 

Administratives Sekretariat

Organizers (Schweiz) GmbH
Obere Egg 2, CH-4312 Magden
+41 (0)61 836 98 78
registration@sbk-asi.ch

Downloads

Programm Situationsplan
   
Schaufenster: Übersicht | Abstracts
Übersicht Poster